Logo
Neues

Freundlich - zuverlässig - kompetent - den Preis wert!

Lüftungstechnik GmbH

Lüftung ... Sie haben Ihre Fachleute gefunden!

Leistungsstarke, flexible und mit reichem Erfahrungsschatz ausgestattete Mitarbeiter freuen sich über Ihre Aufgaben. Als eine seit mehreren Jahrzehnten regional in Sachsen und Umland tätige Firma bieten wir Ihnen das was Sie suchen:

FEA Lüftungstechnik GmbH       Schiersandstraße 21                D-09116 Chemnitz        

Amtsgericht Chemnitz: HR B 17354 Geschäftsführer: Stephan Reinhold, Meister im Elektrotechnikerhandwerk

RUF: 0371/33 46 2 44 FAX: 0371/33 46 2 46

Erstklassige Beratung  Ausgezeichnete Fachkompetenz   Grosse Produktvielfalt                 Solide Handwerksarbeit             Allumfassenden Service

E-Mail: info(at)fea.de

Die angegebenen E-Mail Adressen bitte in Ihre Mail-Software kopieren und (at) durch @ ersetzen!

Hier ->Freistellungsbescheinigung §48-A.1 EStG


ALS1 - eine weitere Entwicklung unseres Hauses

Autarkes Lüftungssteuermodul für eine Wohneinheit mit zwei Absaugstellen, geeignet zum Betrieb von elektrischen Abluftventilen mit 24 V~ Synchronmotor und AUF/ZU-Funktion

Das ALS1 wurde für den Einsatz in einzelnen Wohneinheiten mit Zentrallüftungsanlagen konzipiert. Der zentrale Abluftventilator sollte möglichst über eine druckabhängige Drehzahlregelung verfügen.  Der Betrieb an Zentralventilatoren mit statischer Drehzahl muß von Fall zu Fall geprüft werden. Hier ist, bei entsprechendem Kennlinienverhalten - Druck/Volumenstrom des Ventilators, der Einsatz der ALS1 für eine beschränkte Anzahl von Wohnungen (z.B. in Wohneigentumsanlagen) oftmals möglich.

Die Funktionen im einzelnen:

- Separate Ansteuerung von zwei elektrischen Abluftventilen mit 24V Synchronmotor (Ventilfunktionen AUF/ZU)   

-  Öffnen/Schließen der Abluftventile über zwei externe Bedarfsschalter in Küche u. Bad               u./o. über Sensoren im Bad (Licht/Feuchte/Bewegung)

-  Badefunktion für manuelles Schließen der Abluftventile für den Zeitraum der Badbenutzung zur   Vermeidung von Zugerscheinungen

- Zeitgesteuerte Zyklen für Stoßentlüftung um nutzerunabhängig den für die Wohnung erforderlichen Mindestluftwechsel zu gewährleisten

- Zeitnachlauf bis zum Schließen der Abluftventile bei Abschaltung über die externen Bedarfsschalter

- Durch internen Microprozessorbaustein frei programmierbar nach Kundenvorgaben        (entsprechend der Grenzwerte der Leistungsparameter)

    Fragen ? Gern unter Tel.: 0371/3346244     oder kontakt(at)fea.de

[Home] [Wir über uns] [Firmensitz] [Leistungen] [Produkte] [Aus der Praxis] [Neues] [Referenzen] [Sponsoring] [Impressum]